top of page
Blog: Blog2
Suche
  • AutorenbildDetektiv Bloger

Romance & Love Scams - Liebesbetrug - Ermittlungen, Verfolgung und Wiederherstellung von Vermögen

Aktualisiert: 16. Apr. 2023

Beispiel Lockvideo für Romance Scam / Love Scam.

Seit einiger Zeit existiert eine moderne Form des Heiratsschwindels, die als «Romance Scam» oder «Love Scam» bezeichnet wird. Auf Deutsch übersetzt, bedeutet das Liebesbetrug. Bei dieser Betrugsart werden gefälschte Profile auf Social Media und Internet-Partnerbörsen erstellt, um anderen Personen Verliebtheit vorzuspielen und schliesslich finanzielle Zuwendung zu erhalten.


Der Betrüger oder die Betrügerin (engl. Scammer = Betrüger) ist mit einem gefälschten Profil unterwegs und kontaktiert das Opfer auf einer Internet-Plattform (z.B. auf Facebook). Man schreibt ein paar Nachrichten hin und her. Erstaunlich rasch behauptet er oder sie, sich verliebt zu haben. Geht das Opfer darauf ein, wird es so lange mit Liebesschwüren eingelullt, bis es sich tatsächlich verliebt hat – in ein Trugbild (z.B. ein kanadischer Top-Manager oder amerikanischer Soldat in Afghanistan). Ist das Opfer ein heterosexueller Mann, ist das Trugbild natürlich eine sehr attraktive Frau. Das wahre Geschlecht der Betrüger und Betrügerinnen spielt dabei keine Rolle. Über Wochen und Monate hinweg wird die angebliche Liebesbeziehung über Skype, WhatsApp etc aufgebaut. Es werden gemeinsame Zukunftspläne geschmiedet und man will sich auch im realen Leben treffen.


Doch dann passiert’s: Kurz vor dem abgemachten Termin gibt der Betrüger oder die Betrügerin vor, einen Unfall erlitten zu haben, erkrankt oder am Flughafen überfallen worden zu sein. Der oder die Auserwählte wird nun gebeten die Behandlungs-, Reise- oder sonstigen Kosten zu übernehmen und den benötigten Betrag per Geldtransfer oder auf ein Konto ins Ausland zu überweisen. Es entstehen immer neue Probleme und Hindernisse, bei denen das Opfer um Geldzahlungen gebeten wird. Zu einem Treffen kommt es jedoch nie.


Romance scams occur when a criminal adopts a fake online identity to gain a victim’s affection and trust. The scammer then uses the illusion of a romantic or close relationship to manipulate and/or steal from the victim. The criminals who carry out romance scams are experts at what they do and will seem genuine, caring, and believable. Con artists are present on most dating and social media sites. The scammer’s intention is to establish a relationship as quickly as possible, endear himself to the victim, and gain trust. Scammers may propose marriage and make plans to meet in person, but that will never happen. Eventually, they will ask for money.




81 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page